Erzberg 06

Tja, falls jemand wissen will wie der heurige Erzberg war: Retrospektiv gesehen -->Oarsch

Zum Wetter: Es hat außer am ersten Tag fast ständig durchgeschifft.

Die Teilnehmer: Ronnie als Guide, Harry mit der BMW und der KTM, Rüdi wieder mit einer KTM, Hannes mit seiner Yamaha WR 426 und der Grüne mit der abgeschundensten WR 450 auf der ganzen Welt.

Donnerstag: Die Abfahrt war fast pünktlich um Zwei. Dann erfolgte das Aufbauen von unserem Camp (diesmal mit Campingwagen), dann die Grillerei und danach noch das übliche Limotrinken bis zum Verlust der Muttersprache.

Freitag: Der Prolog steht an. Harry testet mal als erster mit der BMW und danach haben wir uns ausgemacht in folgender Reihenfolge zu Starten. Zuerst Harry, dann Hannes, dann der Ronnie als Guide hinterher und dann ich und der Gruene. Die Strecke war Nass, es hat aber aufgehört zu regnen und es hatte überhaupt kein Staub. Tja, was soll ich sagen. Mein Kolben hat am Mittwoch noch das Tageslicht erblickt. Das einzige Trum vom Motor, das ich für den 6 Gang Umbau nicht offen gehabt habe war der Vergaser. Leider Gottes hab ich beim Hinauffahren 2 Schrauben von der Schwimmerkammer verloren und in 10 Minuten Fahrzeit 7 Liter Eurosuper durchgesaugt. Ober wäre mir dann fast noch das Motorrad abgebrannt.

Ergebniss: Ich 183 in 10:45; Harry 209er in 10:50, der Grüne 249er in 10:59 und Hannes 334er in 11:10

Samstag: Prolog die Zweite. Nach der bitteren Niederlage hab ich den Bierkonsum auf ein drittel reduziert und außerdem einen neuen Hinterreifen spendiert. Leider war das Wetter echt schlecht. Somit hab ich das Bike im Regen auf den Gipfel raufgewürgt (Gnadenlosest). Unterwegs hab ich dabei ca. 11 Leute überholt. Allerdings war bei diesen Bedingungen keine wesentliche Zeitverbesserung drin. Ich wurde in der Samstagswertung 92er, hab mich aber nur um 8 Sekunden verbessert. Die Anderen konnten die die Freitagszeit nicht mehr verbessern.

Somit:

Ich in Startreihe 3

Harry in Reihe 4

der Grüne in Reihe 5

und Hannes in Reihe 6

Dann das Hare Scramble: vielen Dank übrigens für das kommen und unterstützen an: Gustl, Wolferl, Rene, Harrys Freundin und dem Hannes seinen Eltern.

Das Rennen war dann so, das man eigentlich nicht mehr darüber sprechen will. Pünktlich zum Start setzte extremer Regen ein und der Untergrund der Steilhänge war nach ca. 100ert Fahrern so wie das Zeug, dass aus dem Heli seiner Mischmaschine kommt. Zum Glück ging mir nach 2 Stunden die Kettenführung ein. Sonst hätte ich mir das Debakel noch länger antun müssen. Es war unfahrbar ---> Wer es nicht glaubt der muss sich das wohl mal selber geben.

Das Ergebnis: Ich 137er, dann der Harry als 157er, 218 der Grüne und Hannes als 326er     ...........Übrigens kann glaub ich jeder von uns Steilhangfahren, also könnt ihr euch jetzt denken wie es dort war.

Sonstiges:

Bester Sturz: Der Grüne direkt vor versammelten Publikum in der Fahrerlagerschikane.

Beste Leistungssteigerung: Harry

Am meisten gsoffn: ich

am dreckigsten wordn: der Grüne

beste Idee: Ronni der ohne einen Cent zu zahlen als Guide mitgefahren ist.

als erstes über die Rechtschreibung in meinen Text aufgemuckt: sicher der Hermann "g"

 

 

[< Previous] [Next >]
of 4
20060531 erzberg teil2 2.jpg
20060531 erzberg teil2 2.jpg
20060531 erzberg teil2 5.jpg
20060531 erzberg teil2 5.jpg
fotos 20060528 erzberg 2006 (12).JPG
fotos 20060528 erzberg 2006 (12).JPG
fotos 20060528 erzberg 2006 (13).JPG
fotos 20060528 erzberg 2006 (13).JPG
fotos 20060528 erzberg 2006 (14).JPG
fotos 20060528 erzberg 2006 (14).JPG
fotos 20060528 erzberg 2006 (15).JPG
fotos 20060528 erzberg 2006 (15).JPG
fotos 20060528 erzberg 2006 (16).JPG
fotos 20060528 erzberg 2006 (16).JPG
fotos 20060528 erzberg 2006 (17).JPG
fotos 20060528 erzberg 2006 (17).JPG
fotos 20060528 erzberg 2006 (18).JPG
fotos 20060528 erzberg 2006 (18).JPG
fotos 20060528 erzberg 2006 (19).JPG
fotos 20060528 erzberg 2006 (19).JPG
fotos 20060528 erzberg 2006 (20).JPG
fotos 20060528 erzberg 2006 (20).JPG
fotos 20060528 erzberg 2006 (21).JPG
fotos 20060528 erzberg 2006 (21).JPG
fotos 20060528 erzberg 2006 (22).JPG
fotos 20060528 erzberg 2006 (22).JPG
GEPA-2705061311.jpg
GEPA-2705061311.jpg
GEPA-2705061337.jpg
GEPA-2705061337.jpg


Text by Rüdü