Aktuelle Info

MRB Weihnachtsfeier 2017 im Restaurant Schwartz

Kalender

Saisonstart: BMW S1000RR down

na das nenne ich einen Saisonstart ...


Um das wunderbare Wetter des 1. Mai auszunutzen, stand auf Wunsch vom Gustl eine Ausfahrt auf den Geschriebenstein am Programm. Mit auf Tour: der Otti mit seiner Redbull Fireblade, da Gustl mit der BMW und ich mit der Repsol Fireblade.

Direkt am Ortsende von Lockenhaus geht's los, 18km wirklich geile Piste, Ortskenntnisse sind von Vorteil, wenn man nicht mit zu viel Schwung auf die Kehren kommen will? Einzig, wie man die komischen Taferl am Straßenrand verstehn muss ist mir ein Rätsel, das muss eine Achs-Beschränkung sein? 80 pro Achse? Bei einem 2 Rad mit 2 Achsen, also x2 (???), das passt dann schon ...

Sind als ganz schlaue Kerlchen die Burgenländer! Sympathisch!

Kleiner Tipp am Rande, wer Spaß haben will, sollte es mit der Achsbeschränkung nicht so genau nehmen ;)

Gustl als Ortkundiger war supermotiviert und gab die Pace vor, so bekamen die Fireblades ohne Risiko einer Kehr um die nächste unübersichtliche Kurve ordentlich Auslauf. Nach einer Runde Hin/Retour gabs dann in Lockenhaus einen Eiskaffee, die Kellnerin bleibt sicher auch (leider extrem negativ) in Erinnerung (wie kann man zu blöd zum Kellnern sein? Wenn sie wenigstens hübsch gewesen wäre...).

Am Nachhauseweg über Gustl's HighSider Strecke durfte die Repsol wieder vorausfahren, sicher ist sicher (?). In einer unscheinbaren Links irgendwo bei "Landsee" (die Ortschaft heißt wirklich so!) ist's passiert, die 2 Finger auf der Fireblade (ohne ABS) hatten kein Problem die glatte Straße im Griff zu haben. Nur die BMW mit allem an Elektronik was es derzeit am Markt zu kaufen gibt, hatte Probleme... an kurzen Rutscher und ein folgender Verbremser und:

SCHWUPS, weg war das Schaukelpferd.

Dank dem vorangeschrittenem Frühling, landete sie sanft im Gras und der Schaden hielt sich in Grenzen ...

Das ist sicher wieder so eine Geschichte wo wir noch in 10 Jahren drüber -> reden <- ( @ Gustl: nicht lesen! -> lachen <-)

Wichtig: passiert ist wieder mal nix, und der Gustl war Dank Kasko recht entspannt ;)