22.10.2005 - Tauchen Grundlsee - Freibad

Es war wieder mal an der Zeit unser Equipment zu reinigen. Immerhin klebte von unserem letzten Segel- und Tauchturn im August noch einiges an Adria-Salz und Gösser-Bier an der Ausrüstung. Also ging es ab zu unserem "Haus-See" den Grundlsee. Von Rutti's Tauchbasis haben wir einen "Geheimtipp" bekommen - den Unterwasserwald beim Freibad! Da man nicht direkt bis zum Seeufer fahren kann, muss man sich am Parkplatz mitten im Wald umziehen, und die letzten hundert Meter mit dem ganzen Zeugs laufen - was so manchen Spaziergeher einen leicht fragenden Blick aufsetzte. Vom Wasser wurden wir aber für die Strapazen angenehm belohnt, da die Sichtweite zwischen ausgezeichneten 5 bis 10m betrug. Leider lag unser Tauchplatz aber im Schatten, und es sah zum Teil sehr gespenstisch aus. Nach einigen Utensilien wie Badesandalen und Öldose kamen wir nach 15 Minuten zu einer großen, fast vollständigen Fichte die in 10-15m lag. Auf Grund der Größe und des dusteren Lichtes, konnten wir nur Teilaufnahmen machen. Auf dem Rückweg "entdeckten" wir dann noch ein altes Holzboot , einen Nagelstock und ein komisches Etwas, was wie ein Hot-Dog-Griller aussah. Mit Fischen wurden wir leider recht "reichlich belohnt" - 1 Stk Flussbarsch beim versunkenen Boot. Dafür schmeckte das Deko-Bier bei Rutti's Tauchbasis genauso gut, als hätten wir hundert Hechten gesehen.

[< Previous] [Next >]
of 2
DSC03624.JPG
DSC03624.JPG
DSC03625.JPG
DSC03625.JPG
DSC03626.JPG
DSC03626.JPG
DSC03628.JPG
DSC03628.JPG
DSC03629.JPG
DSC03629.JPG
DSC03630.JPG
DSC03630.JPG
DSC03631.JPG
DSC03631.JPG
DSC03632.JPG
DSC03632.JPG
DSC03633.JPG
DSC03633.JPG
DSC03634.JPG
DSC03634.JPG
DSC03635.JPG
DSC03635.JPG
DSC03636.JPG
DSC03636.JPG
DSC03637.JPG
DSC03637.JPG
DSC03639.JPG
DSC03639.JPG
DSC03640.JPG
DSC03640.JPG


Generated with Arles Image Web Page Creator