also heute Thema: Hermann vs. KTM 540 SX

 

zum Nachfolgenden muss ich vorab sagen, wer es mit Verletzungen nicht so hat geht jetzt bitte auf News und liest den nächsten Eintrag!!

 

Wie ist es zu meiner kleinen Verletzung gekommen?

Sonntag 3.Oktober, 11:30 Uhr, letzter warmer Sonnentag, ich hab mir überlegt mit dem Rüdü wieder mal Dreistätten in Angriff zu nehmen, mit dem Bike -> Mountenbike! Bin sicher über eine Woche schon nicht mehr oben gewesen und wenn ich weiter so wenig trainiere wird das nix mit dem "ich panier den Rüdü am Kürasier". Der Master_Tom73 kam mir wieder mal zuvor, nach einem kurzen Telefonat hat er mich überredet ich soll doch mit ihm & dem Rüdü noch ein letztes mal für heuer mitgehen MX fahren, auch wenn die Honda einen Motorschaden hat, kann ja eh mit seiner ein wenig herumeiern und vielleicht ein oder zwei scharfe Runden drehen. Gesagt getan, Treffpunkt MX Strecke in Neustadt... der Master_Tom73 übernahm schlauer weise den Teil mit dem herumeiern & ich die 2 flotten Runden.

Die erste Runde war zum einfahren, die 500er Viertakt ist doch  anders zu fahren, nicht so agil wie die 250er Zweitakt, vor allem bei Sprüngen, dafür Dampfhammer mäßig beim raus beschleunigen aus dem Anleger.

Falscher Gang? Anleger Schlecht erwischt? Am Sprung einen Gang zu hoch? Egal Gas runter, Vorderrad Hoch, wer will den schon den guten Reifen unnötig abfahren, wenn das Hinterrad auch reicht.

Vorwärtskameraden, wer bremst verliert, und der Zweitschnellste ist der erste Verlierer!

In der zweiten Runde hat ich bereits wieder ein recht gutes Gefühl fürs Gas & wie wir es beim ungarischen Staatsmeister gelernt haben, gehört jeder Sprung voll genommen, somit erspart man sich viel Zeit & unnötige Meter am Boden, gefolgt von einer Vollgas Phase kurz vor dem landen bis zum nächsten Bremspunkt.

Denn hab ich leider mangels Sicht nach Vorne (ein durchsichtiger Tank wäre ideal um auch beim Power-Wheely immer freie Sicht zu haben) völlig übersehen.

Folglich hab ich leider den letzten kleinen Happer (normal so 5 Meter weit) voll mit dem Hinterrad erwischt, was einen spektakulären Luftstand mit einem ziemlich bösen Abstieg (Trennung von Mann & Mopedn erfolgte noch "on air") zu folge hatte.

Hiermit möchte ich mich nochmal beim Rüdü & Master_Tom73 bedanken, welche mich daraufhin erstversorgt, bzw. weggetragen haben, sowie den rschen Transport ins Krankenhaus organisiert haben.....

...4 Stunden, diverse Röntgen, Ultraschall, eine OP später stand fest -> Knochenbau unzerstörbar

Tag 2: Der Schlauch aus der Handflächen großen Hauttasche wird entfernt

Tag 3: ich kann Rollstuhl fahren!

Tag 4: Entlassung auf eigenen Wunsch, ich hab am Nachmittag erstmals mit Krücken geübt, damit ich am Abend mit selbigen nach Hause gehen kann. War keine gute Idee, so neben bei bemerkt war ich doch noch sehr zerstört.

Tag 5: !! be in pain !! ohne Schmerzpulverl ist es NICHT lustig.

Tag 6: !! be in pain !!

Tag 8: erster Arbeitstag, teleworking von zu Hause, kann richtig sitzen!

Tag 10: MR Untersuchung wegen anhaltender Schmerzen im Hüftgelenk. Ergebnis, noch immer alles blitzblau, Muskeleinriss, Hüftprellung & einen 1/2 Liter Flüssigkeitsansammlung im Oberschenkel... aber wie gesagt nix gebrochen (!!)

Tag 15: erster Arbeitstag, mit 2 Krücken im Büro

Tag 19: als Unfallfolge entfernen sie mir eine Handflächen große, 2cm tiefe Negrose am linken Oberschenkel.

Tag 24: kein Heilungsansatz, erster Besuch beim Chirurgen in Wien wegen Hautverpflanzung, 3 Möglichkeiten, Haut vom rechten auf den linken Fuß, Lappentransplantation oder schauen das es zuheilt (??).

Tag 25: England Projekt, Termin Absage im Büro

Tag 27: neues Verbandmaterial aus der Steiermark.

Tag 30: erste Heilungserfolge sichtbar!! Absage Transplantation

in den folgenden Wochen geht es langsam bergauf.

Tag 50: Verkauf MRB Bus an Master_Tom & Rüdü

Tag 53: Ergometer für Kondition & Muskelaufbau gekauft

Tag 64: Verkauf Honda CR 250 an Koksi

Tag 67: Heute, erster Arbeitstag ohne Verband, Wunde ist noch ca 2x1 cm aber eben, leichtes Konditionstraining am Ergometer

 

Ich hoffe es versteht jeder wenn ich erst mal nix vom MX fahren hören will...   ->WEITER